Informationen

Nur nichts verwechseln...

Fälschlicher Weise wird der Begriff Badminton oft mit dem Freizeitsport Federball gleichgesetzt. Während es beim Federball jedoch darum geht, den Ball möglichst lange in der Luft zu halten, ist Badminton ein Wettkampfsport, der nach festen Regeln gespielt wird und auf Grund der großen Laufintensität eine hohe körperliche Fitness erfordert.

493km/h...

Badminton ist die schnellste Rückschlagsportart der Welt. Es hat eine gewisse Ähnlichkeit mit Tennis, der Spielball darf jedoch den Boden nicht berühren. Der viel leichtere Schläger ermöglicht Änderungen in der Schlagrichtung ohne Ausholbewegung, was Badminton zu einem extrem raffinierten und täuschungsreichem Spiel macht. Der Spielball erreicht wesentlich höhere Geschwindigkeiten als beim Tennis. Der aktuelle Geschwindigkeitsweltrekord liegt bei 493km/h.

Badminton SPV Nottwil

Über diesen Link Badminton SPV gelangen Sie zur Homepage der Technischen Kommission(TK) Badminton Schweiz.

Para-Badminton 22 Kat.

    Standing

  • SH 6 Einzel Männer
  • SH 6 Einzel Frauen
  • SH 6 Doppel Männer
  • SH 6 Doppel Frauen
  • SH 6 Gemischt (Mixed)
  • SU 5 Einzel Männer
  • SU 5 Einzel Frauen
  • SU 5 Doppel Männer
  • SL 3-SU 5 Gemischt (Mixed)
  • SL 3 Einzel Männer
  • SL 3 Einzel Frauen
  • SL 3-SL 4 Doppel Männer
  • SL 3-SL 4 Doppel Frauen
  • SL 4 Einzel Männer
  • SL 4 Einzel Frauen

    Wheelchair

  • WH1 Einzel Männer
  • WH1 Einzel Frauen
  • WH2 Einzel Männer
  • WH2 Einzel Frauen
  • WH1-WH2 Doppel Männer
  • WH1-WH2 Doppel Frauen
  • WH1-WH2 Gemischt (Mixed)

Badminton 5 Kat.

  • Einzel Männer
  • Einzel Frauen
  • Doppel Männer
  • Doppel Frauen
  • Gemischt (Mixed)
Bemerkungen

WH1: Spieler dieser Klasse benötigen einen Rollstuhl, um Badminton zu spielen. Spieler dieser Sportklasse haben normalerweise eine Beeinträchtigung sowohl der unteren Gliedmaßen als auch der Rumpffunktion.

WH2: Ein Spieler dieser Klasse könnte eine Beeinträchtigung in einer oder beiden unteren Extremitäten und eine minimale oder keine Beeinträchtigung des Rumpfes haben.

SL3: In dieser Klasse muss ein Spieler stehend spielen. Der Spieler könnte eine Beeinträchtigung in einer oder beiden unteren Gliedmaßen und ein schlechtes Gleichgewicht zwischen Gehen und Laufen haben.

SL4: Eine zweite stehende Klasse, in der der Spieler im Vergleich zur Sportklasse SL 3 eine geringere Beeinträchtigung aufweist. Der Spieler kann eine Beeinträchtigung in einer oder beiden unteren Gliedmaßen und eine minimale Beeinträchtigung des Geh- / Laufgleichgewichts aufweisen.

SU5: Der Spieler in dieser Klasse hat eine Beeinträchtigung der oberen Gliedmaßen.

SH6: Dies sind Spieler, die aufgrund einer genetischen Erkrankung, die oft als „Zwergwuchs“ bezeichnet wird, eine geringe Statur haben.

Badminton-Spielfeld

Spielfeld Servicefeld

Follow me